Dies ist das Logo von Wave of Joy Gospelchor Bonn.
Dies ist das Logo von Wave of Joy Gospelchor Bonn.

 

Wave of Joy

 

Gospelchor aus Bonn

 

Summertime.....

Wir machen zum einen Ferien und nutzen zum anderen die konzertfreien Sommerwochen, unser Repertoire aufzupolieren und aufzustocken, um im Oktober in eine neue Konzertsaison zu starten. 

 

Wir freuen uns schon darauf!

Madagaskar meets NRW

Am 30. Juni traf Gospel United, der Zusammenschluss aller Chöre unserer Chorleiterin Angelika Rehaag, in der Düsseldorfer Petruskirche auf den Tana Gospel Choir aus Madagaskar. Trotz sommerlicher Hitze fanden zahlreiche Zuschauer zu uns, um ein dreiteiliges Konzert zu erleben. Im ersten Teil sang Gospel United einige Lieder aus ihrem Fundus und begeisterte diesmal alleine schon durch den puren Schalldruck von rund 140 Stimmen. Die Band, bestehend aus dem Tastenkünstler Lukasz Flakus, Robert Schulenburg am Bass und dem Drummer Hendrik Smock, sorgte für ein grandioses musikalisches Fundament.

 

Nach einer spontanen Einführung zu Madagaskar im allgemeinen und deren Menschen im besonderen durch Pfarrer Christoph Roller eroberte der Tana Gospel Choir die Bühne und zeigte eine etwas andere, durch tropische Rhythmen und fetzige Melodien geprägte Art, geistliche Inhalte zu präsentieren. Neben den tollen Stimmen drückte die farbenfrohe Bühnenpräsenz echte Lebensfreude aus.

 

Die am Vortag in einem Workshop erarbeiteten beiden Lieder (in madagassischer Sprache, für Mitteleuropäer eine echte Herausforderung!!!) wurden am Schluss von den Teilnehmern zusammen mit dem Tana Choir präsentiert. Etwas ganz Besonderes - für Sänger und Zuhörer.

 

Wir freuen uns über ein wunderbares Konzerterlebnis, danken den Organisatoren und insbesondere den Gästen, die durch ihren finanziellen Beitrag - der Erlös wurde am Ende des Konzerts dem Tana Chor übergeben um die Reisekosten zu decken - solche aussergewöhnlichen Erlebnisse möglich machen.

 

Konzertnachlese

Am 18. Mai durften wir auf Einladung des Lions Club Meckenheim-Wachtberg in Berkum unseren Gesang wieder einmal in den Dienst der guten Sache stellen. 

 

Wir sangen ein Benefizkonzert zur finanziellen Unterstützung der Wachtberger Ferienfreizeit 2019. Ein vielseitiger Mix verschiedener Gospel-Stilrichtungen (typische Spirituals wie "Take me to the water", flotte zeitgenössische Stücke - "Walk Upright" - oder auch ruhige Beiträge aus der schwedischen Gospelszene - "Speak into my heart" - ) wurde angereichert durch einen Beitrag unserer Solistin Linda Granzow ("Awesome God") sowie mehreren Mitsingblöcken, in denen auch das Publikum - übrigens sehr engagiert und erfolgreich - sein musikalisches Potenzial unter Beweis stellen konnte.

 

Verschiedenen Wortbeiträgen konnte entnommen werden, dass bei vielen der heute erwachsenen Anwesenden schöne Erinnerungen an persönliche Ferienfreizeit-Erlebnisse aus der Jugendzeit wach wurden. Insofern war der Anlass dieses Konzert nicht irgendetwas abstraktes, sondern eine echte Herzensangelegenheit! 

Tenöre und Bässe gesucht!

Sind Sie ein Herr? Hat Sie unsere Musik so angesprochen, dass Sie im Publikum schon heimlich mitswingen und vielleicht sogar mitsingen? Könnten Sie sich vorstellen, dieses Gefühl auch vorne auf der Bühne auszuleben? Dann sind sie "unser Mann".

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum Datenschutz

© Wave of Joy Gospelchor e.V.